ENEnglisch

Die Entsendung von deutschen Mitarbeitern ins Ausland

Im Zuge der Globalisierung von Beschäftigungsverhältnissen gehört die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland für viele Unternehmen zum betrieblichen Alltag. Der organisatorische Aufwand und die rechtlichen Grundlagen sind allerdings sehr komplex und scheinen oft undurchsichtig.

Im vorliegenden Buch werden die für International Employments geltenden rechtlichen Regeln für den Praktiker verständlich und systematisch erklärt. Das Buch erfasst alle für Auslands- entsendungen relevanten Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht, Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrecht sowie Datenschutzrecht. Berücksichtigt werden sowohl die nationalen Bestimmungen als auch das internationale Recht, insbesondere Doppelbesteuerungsabkommen und Sozialversicherungsabkommen.

Darüber hinaus enthalten Musterverträge und Checklisten viele nützliche Hinweise für die praktische Umsetzung.

Das Buch entspricht dem aktuellen Stand der Rechtsentwicklung. Eingearbeitet wurden die zahlreichen ab 2004 geltenden neuen Bestimmungen des deutschen Steuer- und Sozialversicherungsrechts ebenso wie die Veränderungen im internationalen Sozialversicherungsrecht infolge der Ost- Erweiterung der Europäischen Union zum 1. Mai 2004.
 

Rechtsanwalt Achim Heuser war u. a. in der Personaldirektion und Rechtsabteilung der Holding eines globalen Industrieunternehmens tätig, dessen Vorstandsbüro er später leitete. Seine Kanzlei HEUSER & COLLEGEN widmet sich dem Themengebiet Globalisierung von Beschäftigungsverhältnissen. Hierzu ist er mit zahlreichen Publikationen, Vorträgen und Interviews in Erscheinung getreten.

Buch bei Amazon bestellen